Seit November 2014 ist der SV Immerath der Kooperationspartner des Hermann-Josef-Altenheimes in Erkelenz.
Betreut wird dieses Projekt von unserer Lizenztrainerin Heike Heyll.

Am kommenden Samstag, 07.10.2017 ab 15:00 Uhr findet am Immerather Acker bzw. in der anliegenden Halle ein weiteres Event für, doch vorallem mit den Bewohnern des Altenheimes statt.

Unter dem Namen Generationenspiele verbirgt sich ein ganz tolles Konzept,
Heike hat eine Laufkarte mit verschiedensten Stationen (von Sport, über kleinere Geschicklichkeit bis hin zum Allgemeinwissen) erstellt.
Diese Stationen sollen in kleinen Gruppen (bis 5, gemischt aus allen Generationen) durchlaufen werden.

Eine Siegerehrung gibt es zum Beispiel für das Team mit sem größten Altersunterschied.
Den Nachmittag lässt man gemütlich bei Essen und Getränkten ausklingen.

Der SV Immerath unterstützt Heike und das Altenheim sehr gerne bei diesem Projekt und wünscht ganz viel Spaß.

Euer SV Immerath 1911 e.V.

Kommentare sind geschlossen.